HACC/Europe/DE/BY/Munich/Protokolle/2019-06-14

From Hackers Against Climate Change
< HACC‎ | Europe‎ | DE‎ | BY‎ | Munich‎ | Protokolle

Ein paar Punkte die wir beim letzten, sehr konstruktiven Treffen gesammelt haben. Insgesamt war es angedacht, dass unsere Arbeit koordinierter und strukturierter werden sollte. Auch eine Kooperation mit den anderen Erfas wäre super.


Eine Kernfrage die gestellt wurde


  • Wie kann Information eine Verhaltensänderungen bewirken?


Websites/Gruppen die genannt wurden



Allgemeines


Wir haben Email-Adressen gesammelt

Wir haben über Bürgerinitiativen gesprochen, auch im Wandel der Zeit (80iger gegenüber heute)


(Neue) Ideen


  • Wälder kartographieren
    • Welche müssen abgeholzt werden? Wegen Dürre und Grundwasserabsenkung
  • Wie kann man das Gefühle für den Klimawandel wecken
    • Der Stress einer Pflanze die nicht vor dem Klimawandel fliehen kann nachempfinden
  • Ein Frag-Mutti-Portal zum Klimawandel
    • klimawiki.org
    • climatewiki.org
    • Sammlung von Quellen, nicht eigene Texte
  • Die bisherige Todoliste
  • Sammlung griffiger Fakten
  • HACC-Projekte
    • Als eine mögliche Kollaborationsplattform wurde [Hubzilla](https://zotlabs.org/page/hubzilla/hubzilla-project) vorgeschlagen
    • Jira, kanboard.org oder ähnliches Tool für die Projekte aufsetzen
      • Kann auch als Kommunikationstool genutzt werden um transparent zu machen welche Projekte wir haben und wo Interessenten einsteigen könnten
    • Projekte und Todo-Listen regelmäßig an andere Erfas pushen
    • Synergieeffekte ermöglichen
  • HACC Flyer erstellen?
  • Vielleicht wären CCC Presseerklärung (Regional, Bundesweit?) ein Mittel


Wie sich einbringen bei HACC?


Jeder hat jeweils Vorschläge wie er/sie sich bei HACC einbringen kann gemacht. Hier eine Liste ohne Namen:

  • CSV = Collaboration, Science, Visualization, Data and HACCaaS,
  • HACC Wiki wurde von einem von uns aufgesetzt, wird weiter bei der Administration helfen
  • Critical Mass, Fahrradaktionen, Feinstaubsensor
  • Interesse an Technik und Klima verbinden
  • Wissenschaft verstehen und fördern
  • Wie bringen wir die Message weiter auf die Straße (oder ins Netz?)
  • Kunst nutzen um den Klimawandel zu kommunizieren
    • Bildende Kunst, Gesellschaft als Skulptur
  • Es kommt darauf an, dass es für dich selbst sinnvoll ist, was du machst, weniger darauf, ob es einen Effekt hat
  • Daenbank zu Organisationen in München erstellen
  • Veranstaltungskalender zum Thema Klimawandel in München
  • Messungen (Feinstaub, NOx) präsenter machen
  • Mehr Kooperation mit anderen Organisationene, Sozialforum usw.
  • Geschichte des Umweltaktiveismus nachvollziehen (z.B. warum in den 80igern so viel und erst jetzt wieder)
  • Ressourcen- oder Energieverbrauch mit neuen Einheiten beschreiben (Tonne Öl, Joule, kWh, W/m² Solarstrahlung)
  • Klimakoffer, an kleinen Projekten mitmachen ("basteln")
  • Allgemein haben wir unterschiedliche Hintergründe und Motivationen und können dadurch unterschiedlichste Aspekte vereinen